Bioaktive Substanzen – die Gesundmacher in unserer Nahrung

Rowohlt Verlag, 1997

Wissenschaftler haben in den letzten Jahren Erkenntnisse gewonnen, die dazu angetan sind, unsere Ernährungsweise zu revolutionieren: In allen pflanzlichen Nahrungsmitteln finden sich Zehntausende von pharmakologisch hochwirksamen Substanzen, den sogenannten sekundären Pflanzenstoffen. Die Heilstoffe arbeiten insbesondere “Zivilisationskrankheiten” wie Krebs, Bluthochdruck und Arteriosklerose effektiv entgegen.

Spannend, verblüffend, amüsant und fachlich fundiert, liefert dieses Buch die überzeugendsten Argumente, die es je gab, viel Obst und Gemüse zu essen. (Klappentext)